Wissenschaft, Umwelt und Wirtschaft

i.WET: Demonstrationsvorhaben in Lünen

 

Das Projekt "Innovative Wasser-EnergieTransition (i.WET): Demonstrationsvorhaben in Lünen" verfolgt die Implementierung eines innovativen Konzepts der Wasserver- und Wasserentsorgung in einem Modellgebiet in Lünen in Kooperation mit dem örtlichen Bauverein zu Lünen und dem Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR.

i.WET-Demonstrationsvorhaben in Lünen.pd
Adobe Acrobat Dokument 34.9 KB

Entscheidungshilfen im Zierpflanzenbau

 

Zielsetzung des Vorhabens "Entscheidungshilfen im Zierpflanzenbau - Innovationen für NRW zur Steigerung der Ressourceneffizienz und Umweltverträglichkeit im Gartenbau" ist es, mithilfe von partizipativen Modellierungsansätzen Entscheidungshilfen für einen optimierten ressourcenschonenden Pflanzenschutz in gartenbaulichen Kulturen zu entwickeln. Dies erfolgt am Beispiel der Besenheide (Calluna vulgaris), die in NRW mit großer wirtschaftlicher Bedeutung auf einer Fläche von ca. 400 ha. produziert wird.

Entscheidungshilfen im Zierpflanzenbau.p
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB
Stiftung Zukunft NRW Logo

 

Stiftung Zukunft NRW

c/o NRW.BANK

Kavalleriestr.22

40213 Düsseldorf

 

 Tel.: 0211/91741 7568

 

 

kontakt@stiftung-zukunft-nrw.de 

 

Ansprechpartnerin:

Sabine Kappert